logo  
logo
 
 
 
dg

SEHENSWÜRDIGKEITEN U. ATTRAKTIONEN:

Sv. Filip & Jakov ist umgeben von vielen Sehenswürdigkeiten und Attraktionen die Sie nicht verpassen sollten. Hier nur eine kleinere Auswahl:
Nationalpark KORNATI
Nationalpark KRKA
Nationalpark PAKLENICA
Nationalpark PLITVIČKA JEZERA
Naturpark VRANSKO JEZERO
Naturpark TELAŠĆICA
STADT ZADAR
STADT NIN
STADT BIOGRAD

1 2 3
  NP PLITVICER SEEN  

Der schönste und bekannteste kroatische Nationalpark, Teil des UNESCO-Weltkulturerbes, liegt an der Hauptstrasse von Zagreb nach Dalmatien. 16 kleine Seen miteinander mit Wasserfällen verbunden, enstanden durch Ablagerung von Travertin, dichte Wälder von Buchen und Tannen, teils in Form von Urwald, viele Tierarten (einschließlich der Braunbär); für die Besucher ist der Transport in speziellen Fahrzeugen und Elektro-Fähren organisiert. Das Phänomen der Plitvicer Seen sind Kalksinter Barrieren. Für deren Entstehung ist eine optimale Überlappung mehrerer Elemente erforderlich, wie Temperatur, Pflanzenwelt, saubere Umwelt, usw. Plitvice Nationalpark ist 130 km entfernt; der Besuch ist mit Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln möglich oder Sie können ihn mit dem Auto erreichen.

 
www.np-plitvicka-jezera.hr
  PP VRANSKO JEZERO  

Das Naturphänomen 'Vransko jezero' liegt 10 km von Sv. Filip & Jakov, auf der Festlandseite der Adria-Landstraße und wird zu Recht als Naturpark betitelt. Es handelt sich um den größten natürlichen See in Kroatien mit einer Fläche von 30,7 km2, und ist eigentlich ein überflutetes Karst-Gebiet etwa 14 km lang, 4 km breit und 3,9 m tief.
Als ein natürliches Phänomen bietet es viele Attraktionen, es ist ein Lebensraum und geschütztes Vogelschutzgebiet für viele und seltene Vogelarten die im Moorgebiet leben. Dies ist ein wichtiger Ruhe- u. Fütterungsplatz für eine Vielzahl von Wasservögeln während der Migration und der Überwinterung. Den Naturpark können Sie mit dem Auto oder Fahrrad besuchen ...

 
www.vransko-jezero.hr
  PP TELAŠČICA  

Die Bucht – Hafen Telašćica im südöstlichen Teil der Insel 'Dugi otok', ist von Sv. Filip & Jakov 7 nautische Meilen entfernt. Sie ist etwa 10 km lang, von Wind vom offenen Meer durch die hohen Klippen der Hügel 'Grpašćak & Muravjak', und die nordöstliche Küste von Nordostwinden geschützt. Die Bucht ist von üppiger und reicher mediterraner Vegetation umgeben. Die Unterwasserwelt hat mehr als 250 Pflanzen-und 300 Tierarten. Die schönste der Kornaten Insel ist die Insel Katina, und Taljurić sicherlich die außergewöhnlichste. Im Gebiet des Naturparkes gibt es mehrere Restaurants, wo Sie traditionelle Fisch-und Fleischgerichte genießen können. Die Einrichtungen sind auf der Insel Katina und in den Buchten kleine Proversa, Mir und Magrovica.

 
www.telascica.hr
                 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
                 
 
 
 
gg